Die Nachfolge – Mann oder Frau Gottes

[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 5
  • File Size 743.71 KB
  • File Count 1
  • Create Date March 25, 2022
  • Last Updated March 25, 2022

Die Nachfolge - Mann oder Frau Gottes

Die Nachfolge / Mann oder Frau Gottes

Was zeichnet ein Kind Gottes aus?

Nun, wir finden in der Schrift viele Hinweise wie man einen wahren Bruder/Schwester im Glauben identifizieren kann, denn heutzutage ist es wirklich schwer zu erkennen, wer es mit einem wirklich gut meint und wer nicht. Viele „Wölfe in Schafspelzen“ tragen nur die „Maske“ der „Heiligkeit“, um andere „unbefestigte“ Christen, in dieselbe Gottlosigkeit, in welcher sie selbst leben, zu führen…

2Kor 11,13 Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, die die Gestalt von Aposteln Christi annehmen.  Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an;

= Woran erkennen wir Brüder/Schwestern im Glauben?
Ich denke, jeder neugeborene Christ, wird es im Geiste spüren, wer ein Bruder oder eine Schwester ist. Aber, es gibt natürlich einige Verse die uns darüber Aufschluss geben können.

Röm 8,14 Denn so viele durch den Geist Gottes geleitet werden, die sind Söhne Gottes.

= ein Christ, der durch den Geist Gottes geleitet wird, ist ein Kind Gottes.
Erkennen wir die Früchte, unseres Gegenüber oder trügt der Schein?

1Joh 4,1 Geliebte, glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus Gott sind! Denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen.

Wie gibt sich der Geist Gottes zu erkennen?

Galater 5,22-23 Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit[7]. Gegen diese ist das Gesetz nicht ⟨gerichtet⟩.“

Mt 7,20 Deshalb, an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.

= Man prüfe also zunächst die Frucht des Geistes, an welcher man grundsätzlich erkennt, ob jemand vom Geiste Christi (Röm 8,9) geleitet wird oder nicht. Von der Ferne, ist es sowieso immer schwer einen wahren Nachfolger Jesu Christi zu identifizieren, da man letztendlich nicht zu 100% weiß, ob er/sie wirklich den Glauben liebt und auch danach lebt.

Im Internet kann sich jeder demütig und Gottesfürchtig nach außen hin zeigen, aber im Verborgenen sieht die Welt meist ganz anders aus…Ich persönlich meide inzwischen JEDEN Kontakt, mit Christen dich sich „Christen“ nennen, aber keine Frucht bringen.

1Kor 5,11 Nun aber habe ich euch geschrieben, keinen Umgang zu haben, wenn jemand, der Bruder genannt wird, ein Unzüchtiger ist oder ein Habsüchtiger oder ein Götzendiener oder ein Lästerer oder ein Trunkenbold oder ein Räuber; mit einem solchen nicht einmal zu essen.  

Phil 2,21 denn alle suchen das Ihre, nicht das, was Jesu Christi ist.

= Sollte man also über längeren Zeitraum in Gemeinschaft mit einem anderen Christ / anderen Christen leben, wird es sich ohnehin mit der Zeit herausstellen, ob man es mit einem „fleischlichen“ oder „geistlichen“ Menschen zu tun hat.

Werke aus Liebe oder aus „schlechtem Gewissen“?

= Denn manche scheinen von außen hin, wie Neugeborene Christen, da sie die Werke tun, die wir als Nachfolger Jesu tun sollten. Jedoch, versuchen einige auch mutwillig begangene „Sünden“ mit „Werken“ zu übertünchen, um ihr schlechtes Gewissen zu bereinigen.

Ich hatte bis vor Kurzem auch eine Unterhaltung mit einem Christen, der meinte „Liebe deckt Sünden zu“ (1.Petr 4,8) und ja, das ist biblisch und stimmt. Jedoch sollten wir uns auch selbst prüfen
(2.Kor 13,5), weshalb wir diese Glaubenswerke tun, d.h. mit welcher Herzenseinstellung bzw. Überzeugung.

Sind es wirklich GLAUBENS-werke oder möchte man dem schlechten Gewissen nur etwas auf die Sprünge helfen?

Man unterscheide:

1. Werke aus Liebe - aus dem GEIST
2. Werke aus „schlechtem Gewissen“ - aus dem FLEISCH
(d.h. mutwillig gesündigt, um Gewissen zu "bereinigen")

= Als Christen können wir uns unser Heil mit guten Werken nicht erkaufen, Gute Werke kommen aus wahrem Glauben. Aus wahrem Glauben, tut man die Werke aus dem Geist, aus Dankbarkeit, eben WEIL man errettet ist und nicht mehr „mutwillig“ sündigt. All das, bewirkt die KRAFT des Heiligen Geistes.

Welche Gesinnung? Geistlich oder Weltlich?

= Die Gesinnung ist auch nochmal ein sehr wichtiger Aspekt vor allem in der heutigen Zeit.
Warum? Nun, die meisten Christen begrenzen ihre Gesprächsthemen momentan auf 2 Ereignisse
(Corona und Krieg) was an sich nicht verwerflich ist, aber das Maß, an Informationskonsum ist dort auch wieder auschlaggebend.

Auch gibt es diese „weltliche“ Gesinnung angeführt mit biblischen Themen „Streitthemen“ die von der wahren Nachfolge ablenken.

2Tim 2,23 Aber die törichten und ungereimten Streitfragen weise ab, da du weißt, dass sie Streitigkeiten erzeugen!

Tit 3,9 Törichte Streitfragen aber und Geschlechtsregister und Zänkereien und gesetzliche Streitigkeiten vermeide! Denn sie sind unnütz und wertlos.

1Petr 4,1 Da nun Christus im Fleisch gelitten hat, so wappnet auch ihr euch mit derselben Gesinnung – denn wer im Fleisch gelitten hat, hat mit der Sünde abgeschlossen –,

Man stelle sich selbst die Frage…

Was steht für mich an erster Stelle?

GOTTES WORT (Der Glaube) mit der Nachfolge Jesu Christi oder die Welt mit seiner Fülle an Problemen?

An sich bedarf dieser Punkt keiner weiteren Ausführung denn…

Lukas 6,45-46 Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens das Gute hervor, und der böse bringt aus dem bösen das Böse hervor; denn aus der Fülle des Herzens redet sein Mund.Was nennt ihr mich aber: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage?

Was zählt am Ende des Tages?

= Natürlich, ob wir so gewandelt sind wie unser Herr und Meister Jesus Christus.
Es geht nicht darum, das meiste Bibelwissen zu haben, sondern genauso zu wandeln, wie jener gewandelt ist.

Das setzt aber trotzdem ein EIGENES Bibelstudium voraus, da wir zu einem, wenn wir unseren Geist „nähren“ möchten, Gottes Wort unbedingt brauchen, um beständig im Geiste zu wandeln. Auf der anderen Seite, möchten wir auch unsere Geschwister, so gut es geht mit der Wahrheit der Schrift unterweisen.

Die wahre Nachfolge, wird vor allem dann ersichtlich, wenn sich die wahre Aufopferungsbereitschaft für unseren HERRN JESUS CHRISTUS in Wort und Tat zeigt...So zu wandeln, wie jener gewandelt ist, Liebe und Hingabe für seinen Nächsten.

Lk 9,23 Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf täglich und folge mir nach!

Lk 14,27 und wer nicht sein Kreuz trägt und mir nachkommt, kann nicht mein Jünger sein.

Gal 6,1 Brüder, wenn auch ein Mensch von einem Fehltritt übereilt wird, so bringt ihr, die Geistlichen, einen solchen im Geist der Sanftmut wieder zurecht. Und dabei gib auf dich selbst acht, dass nicht auch du versucht wirst!

In diesem Sinne…

Gottes reichen Segen in Jesu Namen

Leave a Reply

Your email address will not be published.