Wo ist hier die “Frucht des Geistes” ?

Ganz egal wer das liest…aber
.
Falls ihr mal wieder in einer (endlosen) Debatte seid und es mal wieder “etwas” drunter und drüber geht, versucht doch, bevor ihr auf eine “provozierende” Nachricht antwortet, die Geister zu unterscheiden.
.
“Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherr­schung.” – Galater 5:22 SCH2000
.
Du findest bei Deinem Gesprächspartner gegenüber keine dieser Geistlichen Früchte? Dann lass Dich doch lieber schmähen oder gib nach, bevor Du Dich auf ein” fleischliches” Gespräch einlässt.
.
Gib dem Widersacher KEINEN Grund zu lästern. Prüft die Geister…und betet lieber für diese Menschen, das sie die Erkenntnis bekommen, wenn ihr meint, ihr seid im Recht.
.
Beobachtet also selber einfach mal wie sich manche Leute hier Benehmen und prüft ob die Beschneidung nicht nur von außen sondern auch vom tiefsten inneren stattgefunden hat.
.
Wenn ihr keine Frucht seht, was hilft es mit diesem Menschen zu diskutieren? Das Fleisch hat die Macht an sich gerissen, sonst würde doch nicht so ein “nonsense” aus dem Mund dieses “Christen” kommen, oder?
.
.
Deswegen gilt für JEDEN…
.
“Prüft euch selbst, ob ihr im Glauben seid; stellt euch selbst auf die Probe! Oder erkennt ihr euch selbst nicht, dass Jesus Christus in euch ist? Es sei denn, dass ihr unecht wärt!” – 2. Korinther 13:5 SCH2000
.
.

P.s. Die Schrift (Die Bibel) ist unsere geistliche Nahrung. Wird zu wenig davon konusmiert, landet man früher oder später automatisch im Fleisch, welche die Sünde gebiert.

_________

In diesem Sinne Gottes reichen Segen in Jesu Namen